Renault Trucks ab 2019 mit Elektro-LKW

Die vollelektrischen Lastwagen für den Stadt- und Verteilerverkehr werden serienmässig im Renault Trucks Werk in Blainville-sur-Orne (Normandie) produziert.

Renault Trucks startet 2019 mit der Serienproduktion von rein elektrisch betriebenen Nutzfahrzeugen. Dem vorhergegangen ist bereits eine zehnjährige Erprobungsphase mit Elektro-Lkw unter realen Einsatzbedingungen.

Elektromobilität ist aktuell der Grundpfeiler der Energiestrategie von Renault Trucks bezüglich des nachhaltigen Transports im Stadtverkehr. Die neue Modellreihe an Nullemissionsfahrzeugen trägt demzufolge zur Verbesserung der Luftqualität und zur Eindämmung der Klimaerwärmung bei. Durch den geräuscharmen Betrieb und dem damit möglichen Über-Nacht-Transport kann zusätzlich die Verkehrsüberlastung zu den Stosszeiten reduziert werden. Für den Lieferverkehr in Stadtzentren wird der Elektro-Lkw in Zukunft darum unerlässlich sein.

Bereits seit 2009 investiert Renault Trucks stark in die Forschung und Entwicklung von Elektro-Lkw. In Zusammenarbeit mit Kunden wurde speziell der Betrieb unter echten Einsatzbedingungen verschiedener vollelektrischer Versuchsfahrzeuge im Bereich von 12 bis 16 Tonnen erprobt.  Die verschiedensten Praxistests mit Guerlain, Carrefour, Nestlé sowie der Delanchy-Gruppe ermöglichten es Renault Trucks, grundlegende Erkenntnisse bezüglich des Einsatzes, der Batteriecharakteristik, den Auflade-Möglichkeiten sowie dem Bereich Service und Wartung von Elektro-Lkw zu gewinnen.

Um mehr darüber zu erfahren klicken Sie auf diesen Link